Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Diego Maradona dankt für Empfang in Belarus

Sport 19.07.2018 | 09:25
Diego Maradona
Diego Maradona

MINSK, 19. Juli (BelTA) – Der legendäre argentinische Fußballer, Diego Maradona, hat sich für den Empfang in Belarus bedankt. Das berichtet die Nachrichtenagentur BelTA unter Berufung auf Instagram des Fußballstars.

„Essen wie zu Hause. Vielen Dank Belarus für diesen Empfang. Ich denke, dass ich es nicht verdiene. Ich werde aber viel Mühe für Dinamo Brest aufwenden“, schrieb Diego Maradona.

Diego Maradona traf in Brest am 16. Juli ein, wo er seine erste Pressekonferenz in Belarus gab und das Spiel Dinamo (Brest) vs. Schatjor (Soligorsk) (1:3) besuchte.

Der legendäre argentinische Fußballer will einige Zeit in Argentinien mit Verwandten verbringen. Sein nächstes Treffen mit dem Klub findet am 2. August in Athen statt. Diego Maradona besucht das Spiel Dinamo (Brest) vs. Atromitos (Athen).

Wie berichtet unterzeichnete Argentinier Diego Maradona im Mai einen 3-Jahres-Vertrag mit dem Fußballklub Dinamo Brest. Als Klubpräsident wird er sich mit strategischen Fragen auseinandersetzen und mit allen Strukturabteilungen kooperieren, einschließlich die Jugend-Fußballakademie.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk