Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Eishockey: Andrej Sidorenko wird neuer Team Coach

Sport 19.07.2018 | 18:31
Andrej Sidorenko. Archivfoto
Andrej Sidorenko. Archivfoto

MINSK, 19. Juli (BelTA) – Berühmter sowjetischer Eishockeyspieler und verdienter Trainer von Belarus Andrej Sidorenko wird neuer Teamchef, berichtet BelTA.

Die Belarussische Eishockey-Föderation hat diese Entscheidung getroffen. Es handelt sich um einen Jahresvertrag mit Verlängerung. Sidorenko löste auf diesem Posten Ex-Chefteam Dave Lewis ab.

Kurz davor leitete Sidorenko den Eishockeyverein der Obersten Hockey Liga „Diesel.“ Vorhin führte er Nationalteams von Belarus (1994-1996) und Polen (2004-2005) sowie das Jugend-Nationalteam (1995-1996) an.

Nach einem desaströsen Auftritt bei der Eishockey-WM 2018 in Kopenhagen muss Belarus für die Rückkehr in die Top-Division kämpfen.

Das Turnier findet vom 29. April bis zum 5. Mai 2019 in Astana statt. Neben Gastgebern Kasachstan nehmen Nationalteams Ungarns, Koreas, Litauens und Sloweniens teil. Die zwei stärksten Mannschaften erhalten das Ticket in die Top-Division.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk