Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Eishockey-WM: Belarussische U18-Juniorenmannschaft besiegt Lettland

Sport 20.04.2017 | 16:17
Foto: IIHF
Foto: IIHF

MINSK, 20. April (BelTA) – Belarussische U18-Juniorenmannschaft hat bei der Eishockey-WM in der Slowakei die lettische U18-Mannschaft 2:0 bezwungen. Das berichtet ein BelTA-Korrespondent.

In der Top-Division hat das belarussische Juniorenteam sein erstes Spiel erfolgreich absolviert. In der 39. Minute brachte Stürmer Igor Martynow seine Mannschaft in 1:0-Führung. In der 60. Minute erhöhte Wladislaw Jeremenko auf 2:0. Das nächste Spiel gegen Lettland findet am 21. April statt.

Im Spielmodus „Gruppenspiele“ hat das Team von Juri Faikow 4 Spiele verloren: gegen die USA (0:7), Tschechien (4:7), Schweden (2:3) und Russland (1:4). Es musste sich mit dem Platz 5 zufrieden geben.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk