Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Eishockey-WM: Belarussische U18-Juniorenmannschaft besiegt Lettland

Sport 20.04.2017 | 16:17
Foto: IIHF
Foto: IIHF

MINSK, 20. April (BelTA) – Belarussische U18-Juniorenmannschaft hat bei der Eishockey-WM in der Slowakei die lettische U18-Mannschaft 2:0 bezwungen. Das berichtet ein BelTA-Korrespondent.

In der Top-Division hat das belarussische Juniorenteam sein erstes Spiel erfolgreich absolviert. In der 39. Minute brachte Stürmer Igor Martynow seine Mannschaft in 1:0-Führung. In der 60. Minute erhöhte Wladislaw Jeremenko auf 2:0. Das nächste Spiel gegen Lettland findet am 21. April statt.

Im Spielmodus „Gruppenspiele“ hat das Team von Juri Faikow 4 Spiele verloren: gegen die USA (0:7), Tschechien (4:7), Schweden (2:3) und Russland (1:4). Es musste sich mit dem Platz 5 zufrieden geben.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Erstes Geely Autohaus in Minsk eröffnet
15 Dezember, 17:44 Wirtschaft
Friedenslicht wandert über Belarus
15 Dezember, 16:27 Gesellschaft
Weihnachtswettbewerb der Opernsänger in Minsk
15 Dezember, 11:54 Gesellschaft
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk