Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

FIFA-Ranking: Belarus verbessert sich um 14 Positionen auf Rang 79

Sport 12.04.2018 | 13:08
Freundschaftsspiel Slowenien vs. Belarus. Foto: ABFF
Freundschaftsspiel Slowenien vs. Belarus. Foto: ABFF

MINSK, 12. April (BelTA) – Die Internationale Föderation des Verbandsfußballs FIFA hat die aktuelle Weltrangliste veröffentlicht. Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit. Die belarussische National-Fußballmannschaft rangiert in der FIFA-Ratingliste mit 410 Punkten auf Platz 79 und hat ihre März-Position (Platz 93) bedeutend verbessert.

Das Team von Igor Kriuschenko verbesserte sich um 14 Punkte dank zwei Auswärtssiegen gegen Aserbaidschan (1:0) und Slowenien (2:0). Am 6. Juni tritt die Nationalelf in Brest gegen Ungarn an, die heute den Rang 50 einnimmt. Am 9. Juni spielt Belarus gegen Finnland (63) in Tampere.

Die aktuelle FIFA-Weltrangliste sieht wie folgt aus:

1. Deutschland – 1533 Punkte,

2. Brasilien – 1384,

3. Belgien – 1346,

4. Portugal – 1306,

5. Argentinien – 1252,

6. Schweiz – 1179,

7. Frankreich – 1166,

8. Spanien – 1162,

9. Chile – 1146,

10. Polen – 1118.

Die Ukraine nimmt die beste Position (30) unter den Staaten der ehemaligen Sowjetunion ein. Gastgeber der Fußball-WM 2018 Russland rangiert auf Platz 66. Künftige Gruppengegner der belarussischen Fußball-Nationalmannschaft in der UEFA-Nationenliga rangieren wie folgt: Luxemburg (83) – 401 Punkte, Moldau (98) – 173 Punkte, San Marino (205) – 101 Punkte.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk