Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

FINA Diving Grand Prix in Kuala Lumpur: Wassersprung-Duo aus Belarus gewinnt Bronze

Sport 31.10.2017 | 16:39
Wadim Kaptur. Archivfoto
Wadim Kaptur. Archivfoto

MINSK, 31. Oktober (BelTA) – Beim FINA Diving Grand Prix in Kuala Lumpur hat das belarussische Wassersprung-Duo Kaptur/Borowski Bronze gewonnen, teilt ein BelTA-Korrespondent mit.

Belarussische Wasserspringer haben im 10-m-Synchronspringen 353,43 Punkte erhalten und somit den dritten Platz belegt. Gold- uns Silbergewinner sind Korea (432,60 Punkte) und Malaysia (364,26).

Der belarussischen Springerin Jelena Chamulkina hat es beim Springen vom 3-m-Turm bis zum dritten Platz nicht gereicht – sie belegte den Rang 5.

Auch Wadim Kaptur sprang sich vom 10-m-Turm auf den 7. Platz.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk