Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Futsal: Belarus schlägt Slowakei im Freundschaftsspiel

Sport 09.03.2017 | 09:38

MINSK, 9. März (BelTA) – Belarussische Futsal-Nationalmannschaft hat das zweite Freundschaftsspiel gegen die Slowakei gewonnen, berichtet ein BelTA-Korrespondent.

Nach der 1:2-Niederlage im ersten Freundschaftsspiel haben die Slowaken auf eine Revanche gehofft. Sie haben viele Torchancen ungenutzt gelassen. Das Team von Andrej Tolmatsch war fruchtbarer und nutzte seine Chancen viel besser. Zwei Minuten vor der ersten Pause schlug Wladimir Shigalko das erste Tor und brachte so das Team in Führung, Sergej Krykun und Wladislaw Seljuk legten in der zweiten Hälfte zum 3:0 nach. Die Slowaken gaben nicht nach und haben 2 Tore geschossen. Ausgleichen konnten sie nicht.

Für die beiden Teams waren diese Freundschaftsspiele eine Art Test vor der Europameisterschaft 2018. In der Qualifikationsgruppe 1 am 8.-11. April spielen Belarussen gegen Italien und Georgien gegen die Niederlande. Am 30. März wird das Freundschaftsspiel Belarus-Polen ausgetragen. Slowaken treten Anfang April gegen die Türkei an, Frankreich spielt gegen Russland.

Das Futsal-Finale findet im Januar-Februar 2018 in Ljubljana statt.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Türkei will Bank in Belarus eröffnen
gestern 19:30 Wirtschaft
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk