Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Hockey World League: Belarussische Hockey-Frauen besiegen Kanada in Runde 2

Sport 07.04.2017 | 12:29
Foto Pan American Hockey Federation
Foto Pan American Hockey Federation

MINSK, 7. April (BelTA) – Die belarussischen Hockey-Frauen haben im Viertelfinale der zweiten Runde des World Hockey League die kanadische Nationalmannschaft 4:3 bezwungen.

Nach zwei Niederlagen bei Qualifikationsspielen in Vancouver gegen Indien (0:1) und Uruguay (2:3) musste das belarussische Team im Viertelfinale eine harte Prüfung gegen Canada bestehen.

In der 20. Spielminute führten die Gastgeberinnen 3:0. Dieser Vorteil hat den kanadischen Hockey-Frauen wohl einen schlechten Dienst erwiesen. Sie agierten auf dem Hockeyfeld gelassen und waren auf eine Offensive belarussischer Frauen nicht gefasst. Kurz vor dem Ende der Halbzeit hat Olga Skiba nach dem Strafstoß zum 3:1 getroffen. In der zweiten Spielhälfte trafen für Belarus Marina Nikitina, Julia Michejtschik und Rita Batura. Das Spiel endete 4:3 für Belarus.

Im Halbfinale der zweiten Runde treten belarussische Hockey-Frauen auf Indien. Im zweiten Halbfinalspiel tritt Chili gegen Paraguay an.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Erholung syrischer Kinder in Belarus
18 August, 14:33 Gesellschaft
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk