Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Israelisches Unternehmen wird Partner der Eröffnungs- und Abschlussfeier der 2. Europaspiele

Sport 21.06.2018 | 13:00

MINSK, 21. Juni (BelTA) - Ein israelisches Unternehmen wird Partner der Eröffnungs- und Abschlussfeier der 2. Europaspiele. Das gab die Direktion des Sportforums bekannt.

Der Generalauftraggeber wird das belarussische Kulturministerium. „Zum ausländischen Partner haben wir ein gut technisch ausgestattetes israelisches Unternehmen Kecher-Faktor gewählt. Es verfügt über internationale Erfahrungen bei der Durchführung von Großveranstaltungen. Bis Ende Juli bestimmt man den offiziellen Reiseveranstalter, der zusammen mit dem Ticket-Service der Europaspiele – Ticketpro arbeiten wird. Zurzeit werden touristische Routen nicht nur durch Minsk, sondern auch durch das ganze Belarus entwickelt. Dank der Visaordnung während der Europaspiele können sich die Ausländer interessante Orte unseres Landes ansehen“, wie der Pressedienst mitteilte.

In nächster Zeit gibt man das Design der Auszeichnungen der Öffentlichkeit und Journalisten bekannt.

In der Direktion wird erwartet, dass eine wesentliche Anzahl von Touristen im Juni 2019 nach Belarus mit Autos kommt. Demnach arbeitet man an Grenzübergängen, sichert Netzabdeckung und Wi-Fi-Zugang auf Autostraßen.

Die 2. Europaspiele finden in Minsk am 21.-30. Juni 2019 in 15 Sportarten statt.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk