Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Kjeld Nuis gewinnt Gold bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang über 1500 Meter

Sport 13.02.2018 | 19:08
Patrick Roest, Kjeld Nuis und Kim Min Seok. IOK-Foto
Patrick Roest, Kjeld Nuis und Kim Min Seok. IOK-Foto

PYEONGCHANG, 13. Februar (BelTA) - Der niederländische Eisschnellläufer Kjeld Nuis hat sich Gold bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang-2018 geholt.

fff2

fff1

Er gewann in Bahnrekordzeit von 1:44, 01 vor seinem Landsmann Patrick Roest (+0,85 Sec.) und dem Südkoreaner Kim Min Seok (+0,92 Sec.)

fff3

fff4

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk