Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Kremlin Cup: Belarussin Wera Lapko steht im Viertelfinale

Sport 18.10.2017 | 17:59
Wera Lapko. Foto: Belarussischer Tennisverband
Wera Lapko. Foto: Belarussischer Tennisverband

MINSK, 18. Oktober (BelTA) – Die belarussische Tennisspielerin, Wera Lapko, ist ins Viertelfinale beim Kremlin Cup eingestiegen. Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit.

Heute siegte Wera Lapko über die Vertreterin aus Australien, Darja Gawrilowa, mit 6:3, 3:1. Die Gegnerin konnte das Spiel wegen Traumas nicht fortsetzen. Im Viertelfinale trifft die Belarussin auf die Rumänin Irina-Camelia Begu.

In der zweiten Runde schlug noch eine belarussische Tennisspielerin, Alexandra Sasnowitsch, Kristina Mladenovic aus Frankreich mit 6:2, 6:2, 6:2. Das Spiel dauerte zwei Stunden. Im Viertelfinale trifft die Belarussin auf die Siegerin des Spiels zwischen der Russin Darja Kasatkina und der Tschechin Kateřina Siniaková.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk