Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Leichtathletik-EM: Belarussin Elwira Herman holt Gold im 100m-Hürdenlauf

Sport 10.08.2018 | 09:51
Elwira German. Foto: Belarussischer Leichtathletik-Verband
Elwira German. Foto: Belarussischer Leichtathletik-Verband

MINSK, 10. August (BelTA) – Die belarussische Athletin, Elwira Herman, hat eine Goldmedaille im 100m-Hürdenlauf bei der Leichtathletik-Europameisterschaft in Berlin gewonnen. Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit.

Die Belarussin zeigte das beste Ergebnis mit 12,67 Sek. Den zweiten Platz belegte Pamela Dutkiewicz aus Deutschland (12,72 Sek.). Platz 3 ging an die deutsche Athletin Cindy Roleder mit 12,77 Sek.

Gold von Elwira Herman ist die vierte Medaille des belarussischen Teams bei der Leichtathletik-Europameisterschaft. Belarus nimmt derzeit den sechsten Platz im Medaillenspiegel ein.

Die Leichtathletik-Europameisterschaft in Berlin endet am 12. August.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk