Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Mare Nostrum: Zurkin gewinnt zweites Gold in Barcelona

Sport 16.06.2017 | 12:48

MINSK, 16. Juni (BelTA) – Beim internationalen Schwimmturnier Mare Nostrum in Barcelona hat Jewgeni Zurkin sein zweites Gold gewonnen, teilt der Belarussische Schwimm-Verband mit.

Der Gomeler gewann die Schmetterling-Distanz über 100 m mit 52,46 Sekunden und ließ den Ungarn László Cseh mit 52,51 Sekunden (Silber) und Matteo Rivolta aus Italien mit 52,86 Sekunden (Bronze) hinter sich. Seine erste Schmetterling-Distanz über 50 m hat Zurkin ebenfalls gewonnen.

Gewinner des Mare Nostrum Turniers werden nach der Abschlussetappe ermittelt, die am 17.-18. Juni im französischen Canet-en-Roussillon stattfindet.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Erholung syrischer Kinder in Belarus
18 August, 14:33 Gesellschaft
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk