Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Minsk trägt 2020 Hallenhockey-EM aus

Sport 14.06.2018 | 10:20
Foto des Belarussischen Hallenhockeyverbandes
Foto des Belarussischen Hallenhockeyverbandes

MINSK, 14. Juni (BelTA) - Minsk trägt die Europameisterschaft im Hallenhockey der Damen 2020 aus. Das gab der Pressedienst des Belarussischen Hallenhockeyverbandes bekannt.

Diese Entscheidung wurde vom Exekutivkomitee des Europäischen Hallenhockeyverbandes gefasst. Beamte haben bei der Beschlussfassung ausgezeichnete Durchführung der kontinentalen Meisterschaft im Sportpalast in Minsk berücksichtigt.

Die Indoor-Hockeymeisterschaften unter stärksten Frauenmannschaften finden am 24.-26. Januar in Minsk statt. Neben Belarus nehmen daran die Mannschaften Österreichs, Belgiens, Deutschlands, der Niederlande, der Ukraine, Tschechiens und der Schweiz teil.

Die belarussische Damenmannschaft im Hallenhockey belegt zurzeit den Platz 3 im Ranking des Internationalen Verbandes. Solch eine hohe Position konnten unsere Hockeyspielerinnen dank dem erfolgreichen Auftritt bei der Europameisterschaft und Weltpokal 2018 einnehmen. Unsere Mannschaft gewann zwei Bronze.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk