Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Organisationskomitee erörtert Eröffnungszeremonie der Europaspiele 2019

Sport 16.02.2018 | 10:38

MINSK, 16. Februar (BelTA) – Die Eröffnungszeremonie der Europaspiele 2019 wurde in der Sitzung des Organisationskomitees für die Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltungen unter dem Vorsitz des belarussischen Premiers, Andrej Kobjakow, besprochen. Das gab der Pressedienst der Regierung der Nachrichtenagentur BelTA bekannt.

Es wurden Varianten der Eröffnungs- und Abschlusszeremonie der Spiele sowie die Eröffnung des Stadions „Dinamo“ behandelt.

Es wurde die Frage der Organisation der Aktion „Flamme des Friedens“ besprochen.

Die Zweiten Europaspiele finden in Minsk vom 21. bis zum 30. Juni 2019 in 15 Sportarten statt. Insgesamt werden 189 Medaillensätze in 23 Disziplinen verliehen.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk