Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Ringer-WM in Athen: U16-Ringer Alexander Petschurenko gewinnt Bronze

Sport 06.09.2017 | 12:26
Alexander Petschurenko (rechts)
Alexander Petschurenko (rechts)

MINSK, 6. September (BelTA) – Bei der Weltmeisterschaft im Ringen im griechisch-römischen Stil (U-16) hat der belarussische Athlet Alexander Petschurenko in Athen Bronze gewonnen.

In der Gewichtsklasse 54 kg besiegte der Belarusse einen Gegner aus Japan. Auf dem Weg zum 3. Platz bezwang Petschurenko Ringer aus Bulgarien (7:1) und Aserbaidschan (11:2). Silber erkämpfte Nursultan Basarbajew aus Kasachstan (6:1). Gold der Ringer-WM gewann Russe German Dojew.

Die Junioren-Weltmeisterschaft im Ringen (Griechisch-Römisch, Freistil, Frauenringen) werden in der griechischen Hauptstadt bis zum 10. September dauern.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Belarus nimmt am 10. ICC-Kongress teil
gestern 17:36 Wirtschaft
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk