Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Swim Open in Stockholm: Belarussische Schwimmer holen vier Medaillen

Sport 10.04.2017 | 19:50

MINSK, 10. April (BelTA) – Belarussische Schwimmer haben zu Beginn des internationalen Turniers Swim Open in Stockholm vier Medaillen gewonnen. Das gab der Belarussische Schwimmverband einem BelTA-Korrespondenten bekannt.

Im Finale über 50 m Schmetterling zeigte der Belarusse Jegor Dodolew das beste Ergebnis (23,59 Sek.). Als Zweiter kam ins Ziel der belarussische Schwimmer Jewgeni Zurkin mit 23,67 Sek. Er belegte auch den zweiten Platz über 100 m Schmetterling.

Platz 3 ging an Nikita Zmyg aus Belarus. Er schwamm 50 m Rücken in 25,57 Sek.

Der Wettbewerb Swim Open Stockholm wird zum zweiten Mal durchgeführt. Am Turnier nehmen 930 Sportler aus 25 Ländern teil. Der Gesamtpreisfonds beträgt 65 Tsd. Euro.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk