Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Tennisturnier in China: Arina Sobolenko steht im Halbfinale

Sport 17.03.2017 | 10:31
Arina Sobolenko. Foto aus dem Archiv
Arina Sobolenko. Foto aus dem Archiv

MINSK, 17. März (BelTA) – Die belarussische Tennisspielerin, Arina Sobolenko, ist ins Halbfinale beim Tennisturnier im chinesischen Shenzhen (Preisfonds $60 Tsd.) ohne Kampf eingezogen. Das teilt ein BelTA-Korrespondent mit.

Im Viertelfinale musste die Belarussin (142) auf die tschechische Tennisspielerin Denisa Allertová (113) treffen. Sie konnte aber nicht spielen. Noch eine belarussische Tennisspielerin Wera Lapko (293) verlor gegen die Chinesin Jing Lu (295) mit 3:6, 5:7.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Ehrenmal für die Nazi-Opfer in Rossony
22 Juni, 16:35 Fotoreportage
Lukaschenko trifft IAAF-Präsidenten
22 Juni, 09:33 Präsident
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk