Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Tennisturnier in Cincinnati: Belarussin Alexandra Sasnowitsch scheidet aus

Sport 15.08.2017 | 17:06

MINSK, 15. August (BelTA) – Die belarussische Tennisspielerin, Alexandra Sasnowitsch, ist beim WTA-Turnier im amerikanischen Cincinnati (Preisfonds $2,5 Mio.) ausgeschieden. Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit.

Alexandra Sasnowitsch (96) verlor gegen die russische Tennisspielerin Darja Kassatkina (38) in zwei Sets mit 4:6, 2:6.

In den Qualifikationsrunde besiegte Alexandra Sasnowitsch die Belgierin Elise Mertens (46) mit 2:6, 7:5, 6:2 und die Amerikanerin Sofia Kenin mit 4:6, 7:6 (7:4), 6:3.

Noch eine belarussische Tennisspielerin, Arina Sobolenko (110), verpasste den Einzug ins Hauptfeld. Sie verlor gegen Donna Vekić (50) aus Kroatien mit 6:2, 4:6, 1:6.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk