Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Tennisturnier in Cincinnati: Belarussin Alexandra Sasnowitsch scheidet aus

Sport 15.08.2017 | 17:06

MINSK, 15. August (BelTA) – Die belarussische Tennisspielerin, Alexandra Sasnowitsch, ist beim WTA-Turnier im amerikanischen Cincinnati (Preisfonds $2,5 Mio.) ausgeschieden. Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit.

Alexandra Sasnowitsch (96) verlor gegen die russische Tennisspielerin Darja Kassatkina (38) in zwei Sets mit 4:6, 2:6.

In den Qualifikationsrunde besiegte Alexandra Sasnowitsch die Belgierin Elise Mertens (46) mit 2:6, 7:5, 6:2 und die Amerikanerin Sofia Kenin mit 4:6, 7:6 (7:4), 6:3.

Noch eine belarussische Tennisspielerin, Arina Sobolenko (110), verpasste den Einzug ins Hauptfeld. Sie verlor gegen Donna Vekić (50) aus Kroatien mit 6:2, 4:6, 1:6.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Ehrenmal für die Nazi-Opfer in Rossony
22 Juni, 16:35 Fotoreportage
Lukaschenko trifft IAAF-Präsidenten
22 Juni, 09:33 Präsident
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk