Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Tennisturnier in Quebec: Aryna Sabalenka scheidet aus

Sport 12.09.2018 | 10:29
Aryna Sabalenka
Aryna Sabalenka

MINSK, 12. September (BelTA) – Die belarussische Tennisspielerin, Aryna Sabalenka (WTA 20), ist beim angesehenen Tennisturnier in Quebec (Kanada) mit dem Preisfonds in Höhe von über $200 Tsd. ausgeschieden. Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit.

Die Belarussin unterlag der Vertreterin aus den USA Varvara Lepchenko in zwei Sets mit 4:6, 6:7. Noch eine belarussische Tennisspielerin, Wolha Hawarzowa, besiegte in der ersten Runde die Amerikanerin Kristie Ahn mit 6:1, 6:4. In der zweiten Runde trifft sie auf die Siegerin des Spiels zwischen Naomi Broady (Großbritannien) und Petra Martić (Kroatien).

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk