Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Tischtennis-Welttour: Wladimir Samsonow verpasst Einzug ins Viertelfinale

Sport 15.12.2017 | 16:24
Wladimir Samsonow. Archivfoto
Wladimir Samsonow. Archivfoto

MINSK, 15. Dezember (BelTA) – Der belarussische Tennisspieler, Wladimir Samsonow, hat den Einzug ins Viertelfinale bei der Tischtennis-Welttour in Astana verpasst. Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit.

Heute verlor Wladimir Samsonow gegen den Vertreter aus dem chinesischen Taipeh in zwei Sets mit 3-11 und 10-12.

Die Wettbewerbe in Kasachstan enden am 17. Dezember.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk