Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Viktoria Azarenka erhielt wild card von Organisatoren Australian Open 2018

Sport 13.12.2017 | 19:18
Viktoria Azarenka. Archivfoto
Viktoria Azarenka. Archivfoto

MINSK, 13. Dezember (BelTA) – Die zweifache Siegerin der Australian Open Tennis Championship, Belarussin, Viktoria Azarenka, hat eine Sondereinladung bekommen, an der Australian Open im Januar 2018 teilzunehmen. Diese Information wurde auf der offiziellen Website der ersten in der Saison Grand-Slam-Turnierserie veröffentlicht, wie ein BelTA-Korrespondent bekanntgab.

Die Organisatoren trafen eine Entscheidung, wild card an Viktoria Azarenka zu übergeben. Auf solche Weise kann die Belarussin am Hauptfeld neben anderen 128 Tennisspielerinnen teilnehmen. Die belarussische Tennisspielerin bedankte sich beim Organisationskomitee der Australian Open für die Einladung.

Die Australian Open finden am 15./28. Januar statt. Der Gesamtpreisfonds beträgt $42,8 Mio.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk