Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Wimbledon: Azarenka und Murray gewinnen im Mixed in Runde 2

Sport 10.07.2018 | 09:53
Viktoria Azaranka und Jamie Murray. Foto: Belarussischer Tennisverband
Viktoria Azaranka und Jamie Murray. Foto: Belarussischer Tennisverband

MINSK, 10. Juli (BelTA) – Viktoria Azarenka und Jamie Murray haben in der zweiten Mixed-Runde des Wimbledon-Turniers gegen das deutsch-kolumbianische Paar Anna-Lena Grönefeld und Robert Farah in drei Sätzen 7:6, 6:7, 7:5 gewonnen.

Das Spiel war sehr anspruchsvoll und dauerte rund drei Stunden. Die ersten beiden Sätze gingen in den Tie-Break, der dritte Satz wurde nach Einbruch der Dunkelheit bei geschlossenem Schiebedach und LED-Beleuchtung ausgetragen.

Um den Einstieg ins Viertelfinale zu schaffen, müssen Azarenka und Murray das niederländisch-schwedische Mixed-Duo Matwé Middelkoop/Johanna Larsson geschlagen haben.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk