Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

WTA-Ranking: Belarussische Tennisspielerinnen Sabalenka und Sasnowitsch verbessern ihre Positionen

Sport 11.06.2018 | 14:00
Aryna Sabalenka. Archivfoto
Aryna Sabalenka. Archivfoto

MINSK, 11. Juni (BelTA) – Die belarussischen Tennisspielerinnen, Aryna Sabalenka und Aljaksandra Sasnowitsch, haben ihre Positionen im WTA-Ranking verbessert. Das berichtet ein BelTA-Korrespondent.

Aryna Sabalenka stieg vom Platz 48 auf Platz 46 mit 1135 Punkten. Aljaksandra Sasnowitsch verbesserte sich um 4 Positionen und rangiert auf Platz 51 mit 1065 Punkten. Wera Lapko belegt Rang 84 (782 Punkte). Viktoria Azarenka nimmt die 86. Position ein (771 Punkte).

Die WTA-Rankingliste führt Simona Halep aus Rumänien an, die ihre Position nach dem Sieg beim Roland-Garros-Turnier in Paris (7970 Punkte) verbessert hat. Die beste Tennisspielerin im postsowjetischen Raum ist Ukrainerin Elina Switolina, die auf Platz 5 im WTA-Ranking rangiert.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk