Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane
Thema
Alle Themen

Wissenschaftsjahr

Wissenschaftsjahr

Präsident Alexander Lukaschenko hat am 23. Dezember 2016 einen Erlass unterzeichnet, nach dem das Jahr 2017 zum Wissenschaftsjahr ausgerufen wurde.

Das Hauptziel dieser Entscheidung ist Aufwertung der Rolle der Wissenschaft bei der Lösung sozialer und wirtschaftlicher Aufgaben zur Entwicklung des Landes, Schaffung günstiger Bedingungen für die Erhaltung und Förderung des wissenschaftlichen Potentials, Gestaltung eines international anerkannten Images von Belarus als Staat mit einem hohen geistigen Niveau und Humankapital.

Während der Sitzung
Lukaschenko: Modernisierung des Energiesystems senkt Stromimporte um das Dreifache
13 Dezember 2017, 11:45
Dem Staatschef zufolge haben wir innerhalb von fünf Jahren etwa 2 Mio. Tonnen Brennstoff- und Energieressourcen gespart. Dabei wurden schädliche Emissionen in die Atmosphäre wesentlich reduziert.
Lukaschenko: Herstellung wissenschaftlicher, technologischer und innovativer Produkte steigt
13 Dezember 2017, 11:13
In seiner Begrüßungsrede an die Teilnehmer des Kongresses sagte der Staatspräsident, dass in der modernen Welt die Wissenschaft zum wichtigsten Fortschrittsfaktor geworden sei.
Michail Mjasnikowitsch
Belarussische Wissenschaft ist praxisorientiert und orientiert sich auf Bedürfnisse des Realsektors
13 Dezember 2017, 10:00
In Belarus sind in der letzten Zeit mehrere wissenschaftlich-praktische Zentren entstanden, in denen wissenschaftliche Entdeckungen in die industrielle Praxis umgesetzt werden. Das ist möglich geworden, weil wir am Planen und an der Finanzierung von Wissenschaft und Forschung viel geändert haben
Sukalo: Zukunft der Pharmaindustrie gehört der Biomedizin
12 Dezember 2017, 19:51
Alexander Sukalo denke, dass die Zukunft der Biomedizin gehöre. Heutzutage werden weltweit vorwiegend chemische Arzneimittel entwickelt. Biologische Medikamente sind ziemlich teuer, deshalb nicht immer und nicht für alle erreichbar. Diese Präparate müssen für die meisten Menschen zugänglich werden.
NAN entwickelt Technologien zur Behandlung von Diabetes und Leberzirrhose mit Stammzellen
12 Dezember 2017, 18:02
Wissenschaftler der Nationalen Akademie der Wissenschaften (NAN) entwickeln Technologien zur Behandlung von Diabetes und Leberzirrhose mit Stammzellen. Das erzählte Leiter des NAN-Labors des Instituts für Biophysik und Gentechnik Igor Wolotowski beim 2. Internationalen Wissenschaftler-Kongress.
Baiba Rivža (rechts)
Lettland an Kooperation mit Belarus in Landwirtschaft und Forstwirtschaft interessiert
12 Dezember 2017, 15:36
Ich freue mich sehr über die Teilnahme am II. Kongress der belarussischen Wissenschaftler. Mit der belarussischen Akademie der Wissenschaften verbindet uns vieljährige Zusammenarbeit. Belarussische Wissenschaft ist in verschiedensten Richtungen entwickelt: Physik, Informatik, Biotechnologien, Medizin.
Alexej Kubrin
Kubrin: Belarus und Russland bemühen sich um Innovationsprodukte bei Unionsprogrammen
12 Dezember 2017, 14:45
"Hohe Technologien verhelfen zu wettbewerbsfähigen Produkten, die hohes Lebensniveau der Bürger sichern. Demzufolge gehören die Nutzung von den modernsten Technologien, Schaffung von Innovationsprodukten zu derzeitigen Aufgaben der belarussischen Wissenschaft. Bei Unionsprogrammen müssen wir uns auf ausschließlich hochtechnologische Richtungen zur Schaffung von Innovationsprodukten fokussieren, die weltweit ohnegleichen sind.
Akademie der Wissenschaften von Belarus. Archivfoto
Wissenschaftler-Kongress in Minsk eröffnet
12 Dezember 2017, 10:31
Das Forum findet am 12./13. Dezember statt. Am Kongress nehmen 2,6 Tsd. Menschen, darunter ausländische Gäste, teil. Es sind Delegierten aus allen Regionen des Landes, bekannte Wissenschaftler des Unionsstaates, der GUS, führender ausländischer Wissenschaftsakademien, weltweiter wissenschaftlicher Forschungsorganisationen und Zentren erwartet.
Bildung des einheitlichen wissenschaftlich-technologischen Raums des Unionsstaates in Minsk erörtert
21 November 2017, 15:35
Im Anschluss an das Seminar wird das Dokument erarbeitet, das praktische Empfehlungen enthält. Es wird Ministerien und Behörden beider Länder, anderen interessierten Strukturen vorgelegt.
Belarus und Kasachstan wollen gemeinsame Projekte in IT und Nanomaterialien starten
30 Oktober 2017, 13:17
Die 14. Internationale wissenschaftliche Konferenz der Nachwuchswissenschaftler „Jugend in der Wissenschaft – 2.0'17“ findet in Minsk vom 30. Oktober bis zum 2. November statt.
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk