Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane
Thema
Alle Themen

Parlamentswahlen in Belarus - 2019

Parlamentswahlen in Belarus - 2019

Präsident Alexander Lukaschenko hat am 5. August die Erlasse Nr. 293 und Nr. 294 unterzeichnet. Mit ihnen wurden die Termine für die nächsten Parlamentswahlen festgelegt. So werden die Wahlen zum Rat der Republik (Oberkammer des belarussischen Parlaments) am 7. November 2019 stattfinden. Die Wahlen zur Repräsentantenkammer der Nationalversammlung (Unterkammer des Parlaments) der 7. Legislaturperiode sind für den 17. November 2019 anberaumt.

Archivfoto
ZWK genehmigt Ergebnisse der Abgeordnetenwahlen zur Repräsentantenkammer der 7. Legislaturperiode
22 November 2019, 14:28
Zum neuen Parlament gehören 110 Abgeordnete, 19,1% bzw. 21 Menschen davon sind Mitglieder der politischen Parteien.
Parlamentarier müssen Interessen des Landes auf der internationalen Arena aktiver durchsetzen
20 November 2019, 18:09
Oleg Gajdukewitsch wurde zum Abgeordneten der Repräsentantenkammer der Nationalversammlung der 7. Legislaturperiode im Kalinowski Wahlkreis Nr. 108 gewählt.
GUS-Staatssekretär Rapota: OSZE gibt Einschätzung zu den Wahlen aus ihrem Weltbild heraus
20 November 2019, 16:14
Was haben Sie sonst noch von der OSZE erwartet? Sie sagen in allen GUS-Staaten immer dasselbe. Sie zeigen sich enttäuscht über alles, was ihren Vorstellungen von Leben oder ihrem Weltbild nicht entspricht“, sagte Rapota
Außenministerium bedauert politisierte Wahleinschätzung der OSZE-Wahlbeobachtermission
19 November 2019, 12:40
Das Außenministerium habe die Erklärungen der internationalen Wahlbeobachtermissionen zu Parlamentswahlen und das Statement des Europäischen Auswärtigen Dienstes zur Kenntnis genommen.
Lawrow gratuliert Belarus zur erfolgreichen Parlamentswahl
18 November 2019, 19:58
„In Belarus fanden gestern die nächsten Parlamentswahlen statt. Das war ein sehr wichtiges politisches Ereignis. Ich möchte den Anlass nutzen und unseren belarussischen Freunden zu diesem großen Erfolg gratulieren“, sagte Lawrow.
Wadim Ipatow
ZWK über störende Wahlbeobachter: Sie verletzten Filmverbot in Wahllokalen, interviewten Besucher
18 November 2019, 18:20
Im Wahlgesetzbuch stehe zwar nichts über das Fotografieren und Filmen in Wahllokalen, aber die ZWK habe für Wahlvorsteher methodische Hilfen erarbeitet, um mögliche Konflikte zu vermeiden, sagte Ipatow.
OSZE: Legitimität der Wahlen wird vom belarussischen Volk garantiert
18 November 2019, 17:12
Die Wahlbeobachter von der ODIHR/OSZE, PV OSZE und PACE legten heute einen Zwischenbericht über die Ergebnisse der Parlamentswahlen in Belarus vor.
GUS-Wahlbeobachtermission über Wahlen in Gomel: offen und konstruktiv
18 November 2019, 16:08
Zur Wahlbeobachten in die Region Gomel hat die GUS 59 Personen geschickt. Sie besuchten alle Wahlbezirke. Ihre Einschätzungen und Schlussfolgerungen haben die Wahlbeobachter an den Missionsstab in Minsk weitergeleitet.
PV-Beobachter: Parlamentswahlen in Belarus waren offen, demokratisch und legitim
18 November 2019, 14:44
Die Abgeordneten des Unionsparlaments stellten fest, dass die Wähler aktiv waren und dass die Abstimmung auf einem hohen Niveau organisiert war.
Michail Orda.
Michail Orda: In Belarus sind alle Bedingungen für freie Willensäußerung geschaffen
18 November 2019, 13:35
„Die Wahlen verliefen streng nach dem belarussischen Wahlgesetz. Für die Wähler wurden alle erforderlichen Bedingungen für freie Willensäußerung geschaffen“, sagte Michail Orda.
Weiter in der Rubrik
oder zur Seite wechseln
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk