Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane
Thema
Alle Themen

Visafreie Einreise nach Belarus

Visafreie Einreise nach Belarus

Ab 12. Februar 2017 tritt in Belarus für ausländische Kurzzeitreisende visafreier 5-Tage-Aufenthalt.

Der Erlass Nr.8 „Über visafreie Ein- und Ausreisen für Ausländer“ wurde am 11. Januar 2017 auf dem Nationalen www-Rechtsportal offiziell veröffentlicht. Das Dokument tritt in der Regel ein Monat nach seiner offiziellen Veröffentlichung in Kraft. Somit können Touristen und Geschäftsleute aus 80 Staaten der Welt ab 12. Februar ohne Visum für 5 Tage nach Belarus reisen.

Die visafreie Einreise für 5 Tage gilt bei Ankunft und nach Kontrolle am Grenzübergang im Nationalflughafen Minsk.

Neujahr in Grodno
Touristen aus 15 Ländern besuchten Grodno während der Neujahrsfestlichkeiten visafrei
4 Januar 2018, 11:39
Am Wochenende besuchten rund 0,5 Tsd. Ausländer das Territorium des Parks „Awgustow-Kanal“, zu dem die Stadt Grodno und der Kreis Grodno gehören.
Belarus und Serbien müssen touristische Beziehungen aktiv entwickeln
27 Dezember 2017, 17:17
Laut Srećko Đukić gebe es ein großes Potenzial in dieser Richtung. Nach der Einführung der visafreien Einreise nach Belarus sei der Touristenstrom gestiegen.
Archivfoto
Sportministerium: Arbeit an Verlängerung der visafreien Einreise nach Belarus wird fortgesetzt
27 Dezember 2017, 13:00
„Die Arbeit wird durchgeführt. Die Verordnung wird durch das Ministerium für Sport und Tourismus vorbereitet“, präzisierte Michail Portnoi.
Neues Schloss in Grodno. Archivfoto
Verlängerung der visafreien Ordnung macht Reklame für Belarus auf dem europäischen Tourismusmarkt
26 Dezember 2017, 18:49
Er machte darauf aufmerksam, dass es schon lange über eine mögliche Verlängerung des visafreien Aufenthalts in diesen Regionen debattiert wird. Daran waren örtliche Behörden interessiert, die schon jetzt den Nutzen von der visafreien Ordnung einschätzen können.
Michail Portnoj. Archivfoto
Sportministerium rechnet mit Touristen in visafreien Brest und Grodno
26 Dezember 2017, 17:08
Michail Portnoj betonte, dass es eine lang ersehnte Entscheidung ist, die einen guten Wirtschaftseffekt bringt. Dies wird schon am Beispiel des visafreien Augustow-Kanals bestätigt. Innerhalb eines Jahres haben die Region über 50 Tsd. visafreie Touristen besucht.
Archivfoto
Über 76,5 Tsd. Ausländer nutzen visafreie Einreise
18 Dezember 2017, 17:33
„Nach dem Stand vom 18. Dezember nutzten über 76,5 Tsd. Ausländer die visafreie Einreise. Täglich kommen nach Belarus von 1 Tsd. bis 1,5 Tsd. ausländische Bürger im Rahmen der visafreien Einreise. Die Mehrheit der ausländischen Touristen hält die festgestellten Fristen für die visafreie Einreise ein“, sagte Alexej Begun.
Makej schließt Verlängerung der visafreien Aufenthaltsdauer für Ausländer auf 90 Tage nicht aus
11 Dezember 2017, 13:53
Belarus sei ein Transitland mit einer exportorientierten Wirtschaft und ureigen daran interessiert, ein maximal attraktives Einreiseregime für Ausländer einzuführen, so Makej.
Archivfoto
Visafreie Einreise nach Belarus durch Flughafen kann auf 10 Tage 2018 verlängert werden
8 Dezember 2017, 16:34
Alexander Ganewitsch erzählte, es werde geplant, die visafreie Einreise durch den Flughafen auf 10 Tage zu verlängern. Während der 2. Europaspiele werde die visafreie Einreise auf 30 Tage verlängert. Dann werde diese visafreie Einreise für alle Grenzübergangsstellen gelten. Dieser Plan bis 2021 werde in allen interessierten Strukturen besprochen.
In der Parkanlage Gutshaus Sula. Foto aus dem Archiv
Polnische Unternehmen lernen touristisches Potential des Gebiets Minsk 2018 kennen
4 Dezember 2017, 13:27
Die Vertreter der Verwaltung für Sport und Tourismus wohnten zum ersten Mal einem solchen touristischen Forum in Warschau bei. Alle großen touristischen Objekte des Gebiets Minsk müssten präsentiert werden: historische Verteidigungsanlage Stalin-Linie, Parkanlage Gutshaus Sula, Sport- und Wellnesskomplex Westa, Erholungsheim Galaktika, agrartouristische und andere Objekte, so Inga Malaschkewitsch.
Über 54 Tsd. Ausländer besuchen Belarus 2017 visafrei
28 November 2017, 14:45
Belarus besitzt moderne touristische Infrastruktur. Es gibt 571 Unterkunftsorte mit 38,6 Tsd. Schlafplätzen, 2 279 Landhäuser, 275 Jagdhäuser, über 480 Kurstätten und Erholungsanstalten für nahezu 47 Tsd. Touristen sowie 40 Parkmöglichkeiten für Campingtouristen.
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk