Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Belarus präsentiert ÖPP-Erfahrungen im Energiebereich beim OSZE-Implementierungstreffen in Wien

Wirtschaft 15.10.2018 | 18:41
Foto Energieministerium
Foto Energieministerium

MINSK, 15. Oktober (BelTA) – Belarus präsentierte die besten Praktiken der Öffentlich-Privaten Partnerschaft im Energiebereich bei einer Sitzung im Rahmen des Implementierungstreffens zur Wirtschafts- und Umweltdimension 2018 in Wien, wie das Energieministerium in einer Pressemitteilung bekanntgab.

Vizeenergieminister Wadim Sakrewski war Hauptreferent in der Sitzung III. Öffentlich-private Partnerschaften für gute Regierungsführung und Innovation im Energiebereich. Die Sitzung wurde von der Botschafterin der Republik Belarus in Österreich, ständiger Repräsentantin der Republik Belarus in der OSZE, Dr. Alena Kupchyna, moderiert.

Sakrewski erzählte über die führenden belarussischen Praktiken zur Implementierung der Öffentlich-Privaten Partnerschaft, unter anderem bei der Schaffung rechtlicher Grundlagen, Bildung des institutionelles Rahmens für die Entwicklung der öffentlich-privaten Zusammenarbeit , Umsetzung von Pilotprojekten im Energiebereich. Vizeminister machte darauf aufmerksam, dass im Mittelpunkt öffentlich-privater Partnerschaften Interessen einfacher Menschen stehen sollten, vor allem im Kontext der Ziele für nachhaltige Entwicklung bis 2030.

Ziel des Implementierungstreffens ist es, eine Zwischenbilanz bei der Umsetzung der OSZE-Verpflichtungen im Bereich Energie im Zusammenhang mit der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung zu ziehen. Thematische Schwerpunkte der Sitzung sind Energiesektor im Zeitalter der Digitalisierung, Umsetzung des Ministerratsbeschlusses über den Schutz der Energienetze vor Natur- und vom Menschen verursachten Katastrophen, Erneuerbare Energie und Energieeffizienz zur Förderung von nachhaltigem Wirtschaftswachstum.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Wirtschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk