Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Belarus steigerte 2018 Export von Hightech-Produkten um 20% auf $14 Mrd.

Wirtschaft 12.03.2019 | 19:04
Alexander Schumilin. Archivfoto
Alexander Schumilin. Archivfoto

MINSK, 12. März (BelTA) – Belarus hat im Jahr 2018 den Export von Hightech-Produkten um 20% auf rund $14 Mrd. vergrößert. Das sagte der Vorsitzende des Staatlichen Komitees für Wissenschaft und Technologie, Alexander Schumilin, heute vor Journalisten, wie ein BelTA-Korrespondent bekanntgab.

„Der Export von IT-Dienstleistungen wuchs wesentlich an. Wir stiegen in die neuen Absatzmärkte ein und nahmen Lieferungen von Hightech-Produkten nach Spanien und in die Länder Afrikas auf“, sagte Alexander Schumilin.

Unter populären belarussischen Hightech-Produkten nannte der GKNT-Vorsitzende integrierte Schaltkreise und medizinische Anlagen.

Der Anteil der Hightech-Exporte an den belarussischen Gesamtexporten betrug 2018 33,2%, was einem Prozentpunkt mehr als 2017 entspricht.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Wirtschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk