Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Mittwoch, 4 Oktober 2023
Minsk bedeckt +13°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Wirtschaft
18 Mai 2023, 08:59

Belarus und China erörterten Ausbau gegenseitiger Lieferungen

Foto von BelIHK
Foto von BelIHK

MINSK, 18. Mai (BelTA) - Belarus und China erörterten den Ausbau der gegenseitigen Lieferungen gesprochen, teilt die belarussische Industrie- und Handelskammer mit.

Denis Meleschkin, stellvertretender Vorsitzender der Belarussischen Industrie- und Handelskammer, traf sich mit Frau Yui Xuesong, stellvertretende Vorsitzende des chinesischen Komitees zur Förderung des internationalen Handels der Provinz Heilongjiang.

Beim Treffen wurden aktuelle Themen der belarussisch-chinesischen Zusammenarbeit in den Bereichen Handel und Wirtschaft, Aussichten für die Förderung der Kontakte zwischen den Geschäftskreisen, den Ausbau der gegenseitigen Lieferungen und Möglichkeiten für die Organisation von Veranstaltungen, an denen Unternehmen aus beiden Ländern teilnehmen könnten.

Denis Meleschkin lud Vertreter chinesischer Unternehmen ein, an der Internationalen Ausstellung „Belagro“ teilzunehmen und die belarussische Landesausstellung auf der Internationalen Industriemesse „Innoprom“ sowie auf der Chinesischen internationalen Importausstellung in Shanghai zu besuchen.

Die belarussische Seite bat außerdem Vertreter des chinesischen Komitees für die Förderung des internationalen Handels um Hilfe bei der Suche nach einem Vertreter der BelIHK in der Provinz Heilongjiang.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus