Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Belarus und Gebiet Almaty erörtern Kooperation in Landwirtschaft und Lieferung von Lebensmitteln

Wirtschaft 23.10.2019 | 15:06
Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 23. Oktober (BelTA) – Belarus und das Gebiet Almaty haben die Kooperation in Landwirtschaft sowie die Lieferung von Lebensmitteln besprochen. Das berichtet die Nachrichtenagentur BelTA unter Berufung auf die Website der belarussischen Regierung.

„Während des Arbeitsbesuchs in Kasachstan fanden die Verhandlungen des ersten Vizepremiers, Alexander Turtschin, mit dem Akim des Gebiets Almaty Amandyk Batalow statt. Es wurden vielversprechende Entwicklungsrichtungen der gegenseitig vorteilhaften Zusammenarbeit im Landwirtschaftsbereich, die Lieferungen von Maschinenbauprodukten und Lebensmitteln beraten“, hieß es in der Mitteilung der Regierung.

Für den 24. Oktober ist die Teilnahme am belarussisch-kasachischen Businessforum und an der Eröffnungsfeier eines neuen Gebäudes der Botschaft von Belarus in Kasachstan geplant.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Wirtschaft
Letzte Nachrichten
Minsk und Shanghai sind Partnerstädte
gestern 17:24 Wirtschaft
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk