Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Belarus und Pakistan wollen gemeinsame Projekte in Landwirtschaft umsetzen

Wirtschaft 07.12.2018 | 09:29

MINSK, 7. Dezember (BelTA) – Am 6. Dezember wurde ein viertägiger Besuch der Vertreter des Ministeriums für Landwirtschaft und Ernährung und der Nationalen Akademie der Wissenschaften (NAN) von Belarus in Pakistan abgeschlossen. Das gab die Botschaft von Belarus in Pakistan der Nachrichtenagentur BelTA.

Zur Delegation gehören führende Experten der Hauptagrarbehörde von Belarus sowie solcher Organisationen der NAN wie Institut für Fleisch- und Milchindustrie, Wissenschaftlich-praktisches Zentrum für Viehzucht, Wyschelesski-Institut für experimentelle Veterinärmedizin. Mitglieder der belarussischen Delegation führten Verhandlungen in den zuständigen pakistanischen Behörden, darunter im Ministerium für Ernährungssicherheit und Forschung Pakistans, im pakistanischen Agrarforschungsrat und in der Akademie der Wissenschaften Pakistans.

Hauptthemen waren der Austausch und die Verbesserung von Technologien in den Bereichen Viehzucht, Pflanzenproduktion, Milchproduktion und -verarbeitung, Gewächshausbau sowie Mechanisierung der Landwirtschaft. Es wurde eine grundsätzliche Vereinigung über die Auswahl mehrerer Projekte auf diesen Gebieten für die gemeinsame Umsetzung in Pakistan erzielt. Die Seiten einigten sich darauf, einen Uhrenvergleich in der sechsten Sitzung der gemeinsamen belarussisch-pakistanischen Kommission für Handel und Wirtschaft durchzuführen, die in Islamabad am 6.-7. März 2019 stattfinden soll.

Die Seiten hoben hervor, wie wichtig der praktische Informationsaustausch im Bereich Ernährungssicherheit als eine der vielversprechenden Richtungen für die nahe Zukunft ist. Während des Besuchs in Pakistan wurde die belarussische Delegation vom Bundesminister für nationale Ernährungssicherheit und Forschung Pakistans, Mehboob Sultan, Präsidenten der Akademie der Wissenschaften Pakistans, Qasim Khan, und Vorsitzenden des Pakistanischen Agrarforschungsrates, Dr. Yusuf Zafar, empfangen. Der Minister wurde zum internationalen Agrarforum „Belagro-2019“ offiziell eingeladen, das im Sommer in Minsk stattfinden soll.

Außerdem wurde dem Präsidenten der Akademie der Wissenschaften Pakistans eine Einladung des Vorsitzenden des Präsidiums der Nationalen Akademie der Wissenschaften, Wladimir Gussakow, übergeben, Belarus 2019 zu besuchen. Die Einladung wurde durch die pakistanische Seite angenommen.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Wirtschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk