Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Belarussische IHK und MIICCIA fördern Zusammenarbeit in Handel und Wirtschaft zwischen Staaten

Wirtschaft 16.09.2019 | 18:25
Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 16. September (BelTA) - Belarussische Industrie- und Handelskammer und internationale Industrie-, Handels- und Landwirtschaftskammer Indiens (MIICCIA) haben ein Memorandum of Understanding unterschrieben. Das gab die Belarussische IHK bekannt.

Die Seiten haben vereinbart, Zusammenarbeit in Handel und Wirtschaft zwischen den Betrieben von Belarus und Indien zu fördern, Kooperation bei Geschäftstreffen und Ausstellungen zu entwickeln, Besuche zwischen Delegationen der Geschäftskreise auszutauschen. Die Unterzeichnung des Dokuments sieht einen regelmäßigen Informationsaustausch über Handel mit Waren, Marktkonjunktur, Geschäftsführung in Belarus und Indien vor.

Internationale Industrie-, Handels- und Landwirtschaftskammer Indiens ist nichtstaatliche, nichtkommerzielle Organisation, die Interessen des indischen Business wahrnimmt und Unternehmertum entwickelt. Dank breiten Kontakten mit Industrie- und Handelskammern der Bundesstaaten Indiens sowie Partnerkammern in verschiedenen Staaten löst MIICCIA Geschäftsaufgaben und fördert Kontakte in Handel, Industrie, Landwirtschaft.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Wirtschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk