Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Belarussische Lebensmittel werden auf der Messe für Lebensmittelindustrie in Usbekistan ausgestellt

Wirtschaft 15.10.2019 | 14:20
Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 15. Oktober (BelTA) - Belarussische Produzenten präsentieren ihre Erzeugnisse auf der internationalen Messe für Lebensmittelindustrie UzProdExpo 2019 in Taschkent (Usbekistan). Das gab das Nationale Zentrum für Marketing des belarussischen Außenministeriums bekannt.

Die Veranstaltung findet am 27./29. November statt. Die Betriebe können Geschäftskontakte mit Verbreitern, Kleinhändlern, Konsumenten anknüpfen. Dadurch werden belarussische Exporte in Usbekistan, Beziehungen in Handel und Wirtschaft zwischen Staaten gefördert.

UzProdExpo ist die größte Messe für Lebensmittelindustrie in Usbekistan. Jährlich kommen sich über 6 Tsd. Besucher zusammen. Darunter sind 56% direkte Käufer, 23% Verbreiter, 14 Kleinhändler und 7% offizielle Delegationen. Hier werden Lebensmittel, Rohstoffe und Nahrungsinhaltsstoffe, Anlagen und Technologien für Produktion, Verarbeitung und Lagerung, Handelsanlagen ausgestellt.

2018 näherte sich der Warenumsatz von Belarus und Usbekistan $160 Mio. an. Er wuchs um 20% gegenüber 2017. $114 Mio. machen belarussische Exporte aus.

Die belarussische Exposition wird vom Nationalen Zentrum für Marketing des belarussischen Außenministeriums organisiert.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Wirtschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk