Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

BelAZ investiert bis 2025 ca. Br400 Mio. in die Produktionsentwicklung

Wirtschaft 06.11.2019 | 13:00

SHODINO, 6. November (BelTA) - Belarussisches Automobilwerk BelAZ – Verwaltungsgesellschaft der Holding BelAZ-Holding investiert bis 2025 etwa Br400 Mio. in die Produktionsentwicklung. Das teilte der Generaldirektor des Unternehmens, Pjotr Parchomtschik, während der Inbetriebnahme der neuen Farbspritzlinie im Betrieb mit.

„Die Geldmittel werden in die Produktion von Ringrohlingen, flexiblen Produktionslinien investiert. Man richtet auch einen Farbspritzkomplex beim Hauptfließband ein. Das sind drei wichtigste Objekte, für die etwa 200 Mio. erforderlich sind. Die Arbeiten werden gegen 2025 abgeschlossen“, betonte Pjotr Parchomtschik.

Nicht nur das Werk in Shodino, sondern auch andere Betriebe der Holding werden entwickelt. In den nächsten drei Jahren werden sie mit Investitionen in Höhe von Br135 Mio. unterstützt.

Was die neue Linie zur Vorbereitung und Färbung von Ersatzteilen und Zubehör der Tagebautechnik mit einer Ladefähigkeit von 90-450 Tonnen angeht, so ist Pjotr Parchomtschik überzeugt, dass die neuen Anlagen die Wettbewerbsfähigkeit des Betriebes erhöhen. Roboter werden nun bei der Färbung helfen. Die Modernisierung aller Farbspritzkomplexe des Betriebes muss in den nächsten 2-3 Jahren abgeschlossen sein.

Belarussisches Automobilwerk BelAZ – Verwaltungsgesellschaft der Holding BelAZ-Holding ist der größte globale Produzent von Muldenkippern und Transportanlagen für Bargbau- und Bauindustrie. Der Betrieb nimmt etwa 30% des globalen Marktes der Muldenkipper mit einer großen Ladefähigkeit ein. Er exportiert seine Erzeugnisse nach über 80 Ländern der Welt. Im Werk wird der größte Muldenkipper mit einer Ladefähigkeit von 450 Tonnen hergestellt.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Wirtschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk