Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Beleximgarant und EXIAR signieren Abkommen über einheitliche Rückversicherungsplattform

Wirtschaft 22.08.2019 | 15:08
Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 21. August (BelTA) - Belarussisches landesweites Einheitsunternehmen für Export- und Importversicherung „Beleximgarant“ und Russische Versicherungsagentur für Exportrisiken und Investitionen (EXIAR) haben das Abkommen über einheitliche Rückversicherungsplattform signiert. Das gab das belarussische Finanzministerium bekannt.

Das Abkommen sieht Anerkennung der Rückversicherung bei Beleximgarant durch die russische Seite als eine zuverlässige Sicherung und Alternative der Staatsgarantie oder Bankengarantie vor. Das erweitert die Möglichkeiten für Finanzierung von Investitionsprojekten in Belarus sowie trägt zur Verbilligung von Versicherungsprojekten der russischen Seite bei.

Der im Abkommen festgeschriebene Transaktionsbetrag in Höhe von $500 Mio. deckt Versicherungs- und Finanzkosten laut gemeinsamen Projekten ab.

Außerdem haben die Seiten Exportförderung bei der gemeinsamen Erschließung von Märkten der Länder des weiten Bogens und von Problemregionen sowie bei der gemeinsamen Finanzierung von Verlusten in schwierigen Regionen, Risikodiversifizierung, Verbesserung der Qualität des Versicherungsportfolios, Rückversicherungsrisiken ohne zusätzliche Kosten und Provision (ohne Teilnahme der Versicherungsvermittler) vereinbart.

Seitens Belarus wurde das Abkommen vom ersten stellvertretenden Generaldirektor von Beleximgarant, Michail Olschanski, seitens Russland vom Generaldirektor von EXIAR, Nikita Gussakow, unterzeichnet.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Wirtschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk