Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Botschafter von Belarus und Singapur erörtern gemeinsame Investitionsprojekte

Wirtschaft 02.12.2019 | 19:59
Foto: Belarussische Botschaft in Russland
Foto: Belarussische Botschaft in Russland

MOSKAU, 2. Dezember (BelTA) – Belarussisch-singapurische Investitionsprojekte standen heute im Mittelpunkt des Treffens zwischen dem belarussischen Botschafter in Russland Wladimir Semaschko und dem Botschafter Singapurs in der Russischen Föderation Premjith Sadasivan. Das teilte ein Pressesprecher der belarussischen Botschaft gegenüber BelTA mit.

„Im Fokus der Gespräche standen wirtschaftliche Zusammenarbeit und Handel zwischen Belarus und Singapur, die sowohl auf bilateraler Ebene als auch im Rahmen der Eurasischen Wirtschaftsunion stattfinden. Erörtert wurden auch gemeinsame Investitionsprojekte in verschiedenen Bereichen“, hieß es.

Belarus und Singapur haben am 12. August 1992 diplomatische Beziehungen aufgenommen. Der bilaterale Handel betrug in den Monaten Januar – September $33,6 Mio. und ist gegenüber 2ß18 um fast 16,8 Prozent gestiegen.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Wirtschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk