Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Durchschnittslohn liegt in Belarus bei Br963,6

Wirtschaft 23.10.2018 | 13:26

MINSK, 23. Oktober (BelTA) - Im September 2018 betrug der nominale Durchschnittslohn in Belarus Br963,6. Das teilte das Nationale Statistische Komitee mit.

Im August 2018 hat der Durchschnittslohn Br987,5 erreicht.

Im landesweiten Durchschnitt liegt die Hauptstadt Minsk bei Durchschnittslöhnen mit Br1319,5 (ein Plus von 9,1% gegenüber September 2017) ganz vorn. Das Statistikkomitee führt für andere Gebiete des Landes folgende Zahlen an: Gebiet Minsk – Br954,1 (+7,6%), Gebiet Gomel – Br880,9 (+10,7%), Gebiet Brest – Br843,7 (+10,1%), Gebiet Grodno – Br837,4 (+9,3%), Gebiet Witebsk – Br827,7 (+10,6%), Gebiet Mogiljow – Br817,2 (+8,2%).

Der Reallohn in den Monaten Januar-September ist im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres landesweit um 12,2% gewachsen. Bessere Wachstumszahlen zeigten die Regionen Gomel (13,6%) und Witebsk (13,5%). Minsk liegt in diesem Vergleich mit 11% ganz hinten. Gegenüber September 2017 ist der Reallohn im September 2018 um 9,4% gestiegen.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Wirtschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk