Mobile Version
EG
Projekte
Services
Staatsorgane

Gosstandart von Belarus und Hauptverwaltung für Marktregelung Chinas signieren Absichtserklärung

Wirtschaft 24.04.2019 | 19:44
Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 24. April (BelTA) – Die belarussische Delegation hat sich am 24. April mit der Leitung der Hauptverwaltung für die Regelung des chinesischen Marktes getroffen. Diese Information wurde auf der Website der belarussischen Botschaft in China veröffentlicht, wie die Nachrichtenagentur BelTA berichtet.

Von der belarussischen Seite nahmen an der Sitzung der Vorsitzende des Staatlichen Komitees für Normung Walentin Tatarizki, der Minister für Landwirtschaft und Ernährung Anatoli Chotko und der Botschafter Kirill Rudy teil.

„Es wurde ein breites Spektrum von Fragen der bilateralen Zusammenarbeit erörtert. Es wurden Weichen für die weitere Zusammenarbeit gestellt. Zwischen dem Staatlichen Komitee für Normung von Belarus (Gosstandart) und der Hauptverwaltung für die Regelung des chinesischen Marktes wurde das Memorandum über die gegenseitige Verständigung unterzeichnet, um die notwendigen Voraussetzungen für eine weitere Vertiefung und Ausweitung der Kooperation zu schaffen. Das Dokument wurde im Rahmen des Besuchs des belarussischen Präsidenten, Alexander Lukaschenko, in der Volksrepublik China am 25./27. April 2019 unterzeichnet“, betonte die diplomatische Mission.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Wirtschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk