Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Mittwoch, 1 Februar 2023
Minsk -3°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Wirtschaft
20 Januar 2023, 10:26

Im „Great Stone“ erörterte man Zusammenarbeit mit chinesischen Unternehmen zur Herstellung medizinischer Geräte

Foto von industrialpark.by
Foto von industrialpark.by

MINSK, 20. Januar (BelTA) – Im belarussisch-chinesischen Industriepark „Great Stone“ haben die Vertreter des Republikanischen Einheitsunternehmen „Medtechnozentr“ und der chinesichen Unternehmen Shanghai Electric Medical Group, Meddivant Medical Instrument и Nielinuo Medical Instrument zusammengetroffen, meldet der Pressedienst des Industrieparks.

Am Treffen haben teilgenommen: die leitenden Beamten des belarussischen Generalkonsulats in Shanghai und der Gesellschaft für die Entwicklung des Industrieparks.

Beim Treffen erörterten die Parteien Pläne für eine Zusammenarbeit am Standort "Great Stone", insbesondere die Ansiedlung eines Unternehmens zur Herstellung von medizinischen Geräten und Komponenten im Industriepark. Im Dezember vergangenen Jahres wurde während eines Besuchs chinesischer Unternehmen „SinoBelMedica LLC“ im Park angemeldet.

Der chinesisch-belarussische Industriepark "Great Stone" ist eine 25 km von Minsk entfernt gelegene Sonderwirtschaftszone mit einem besonderen Rechtssystem. Zu den vorrangigen Bereichen des Parks gehören Maschinenbau, Elektronik und Telekommunikation, Biotechnologie, Pharmazie, neue Werkstoffe, Logistik, elektronischer Handel, Speicherung und Verarbeitung großer Datenmengen.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus