Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

In Belarus wird Wirtschaftsprüfungskammer gegründet

Wirtschaft 06.11.2019 | 14:04

MINSK, 5. November (BelTA) – In Belarus wurde die Wirtschaftsprüfungskammer (Auditkammer) gegründet, teilt das Finanzministerium mit.

„Heute fand eine Gründungsversammlung statt, an der die Leiter belarussischer Prüfgesellschaften und private Wirtschaftsprüfer teilgenommen haben. Somit wurde der Startschuss für die Gründung der ersten selbstregulierenden Organisation in Belarus gegeben – die Wirtschaftsprüfungskammer der Republik Belarus“, hieß es.

Nach Angaben des Finanzministeriums sei mit der Gründung der Wirtschaftsprüfungskammer ein wichtiger Schritt nach vorne getan worden – die gesamte Prüfgemeinschaft sei in eine neue Entwicklungsphase eingetreten.

Im Dezember 2018 hat die Repräsentantenkammer der Nationalversammlung Änderungen des Wirtschaftsprüfungstätigkeitsgesetzes zugestimmt, aus denen hervorging, dass in Belarus eine eigene Wirtschaftsprüfungskammer eingerichtet werden soll. Sie soll als ein einheitliches Organ der Selbstverwaltung von Wirtschaftsprüfungsorganisationen und Auditoren funktionieren. Zu ihren Aufgaben gehören unter anderem die Nichtzulassung unzuverlässiger Auditoren auf den Markt, Kontrolle und Bewertung der Arbeit von Auditgesellschaften.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Wirtschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk