Projekte
Staatsorgane
flag Dienstag, 16 Juli 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Wirtschaft
02 Juli 2024, 09:15

 Krutoi: Belarus und Russland haben ihren Handelsumsatz um 7 Prozent gesteigert

MOSKAU, 2. Juli (BelTA) - Belarus und Russland haben ihren Handelsumsatz in den vergangenen 5 Monaten 2024 um 7 Prozent gesteigert. Das sagte der Leiter der Präsidialverwaltung Dmitri Krutoi in Moskau bei einem Empfang, der in der belarussischen Botschaft in Russland zu Ehren des Unabhängigkeitstages und zum 80. Jahrestag der Befreiung von Belarus von den Nazis stattfand. 

„Das wichtigste Element der Politik von Alexander Lukaschenko ist Wiederherstellung und eine intensive Entwicklung der historischen, brüderlichen Beziehungen zur Russischen Föderation - unserem wichtigsten strategischen Verbündeten. Belarus und Russland bauen seit 25 Jahren gemeinsam den Unionsstaat auf und haben dabei in praktisch allen Bereichen, von militärischen und politischen Aspekten bis hin zur Wirtschaft, eine beispiellos enge Verbindung erreicht. Belarus ist zu einem der führenden Handels- und Wirtschaftspartner Russlands geworden“, sagte Dmitri Krutoi.

„Im Vorjahr hat der Handelsumsatz zwischen den beiden Ländern einen Rekordwert von 54 Milliarden Dollar erreicht. In diesem Jahr haben wir in den ersten 5 Monaten bereits 7 Prozent oder $1 Milliarde zugelegt“, sagte der Leiter der Präsidialverwaltung.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus