Projekte
Services
Staatsorgane
Montag, 12 April 2021
Minsk 0°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Wirtschaft
30 März 2021, 17:47

Landwirtschaftsministerium: Belarus exportiert jährlich rund 400 Tsd. t Kartoffeln

Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 30. März (BelTA) – Jährlich exportiert Belarus etwa 350-400 Tsd. t Kartoffeln. Das sagte der stellvertretende Minister für Landwirtschaft und Ernährung von Belarus, Wladimir Grakun, heute auf der Pressekonferenz „Über Bereitschaft der Landwirtschaftsbranche von Belarus zur Aussaatkampagne 2021“, wie ein BelTA-Korrespondent bekanntgab.

„Kartoffeln sind eine Exportrichtung der pflanzlichen Produktion. Etwa 350-400 Tausend Tonnen dieser Landwirtschaftskultur werden jährlich außerhalb von Belarus verkauft. In diesem Jahr ist die Anbaufläche für Kartoffeln in den Betrieben, die sich auf den Anbau von Kartoffeln spezialisieren, um fast 27% gestiegen“, sagte Wladimir Grakun.

Ihm zufolge werden Kartoffeln hauptsächlich nach Russland (rund 80%), Serbien, Usbekistan, Tadschikistan, Kasachstan, in die Ukraine sowie in die Baltischen Staaten ausgeführt.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus