Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Petrischenko nimmt an Sitzung des EAWU-Rates teil

Wirtschaft 18.11.2019 | 14:30
Igor Petrischenko. Archivfoto
Igor Petrischenko. Archivfoto

MINSK, 18. November (BelTA) - Belarus wird bei der Sitzung des Rates der Eurasischen Wirtschaftskommission heute vom stellvertretenden Premier, Igor Petrischenko, vertreten. Das gab der Pressedienst der Regierung bekannt.

Auf der Agenda stehen über 30 Fragen aus Bereichen: Außenhandel, Finanzen, Industrie, Integrationspolitik, Zoll-, tarifäre und technische Regelung, Digitalisierung der Wirtschaft.

Die Mitglieder des Kommissionsrates besprechen unter anderem die Fragen, die im Dezember 2019 von Staatschefs behandelt werden, genehmigen die Agenda der Sitzung der Obersten Eurasischen Wirtschaftsunion. Außerdem beraten sie auch über die Erfüllung von Rechtsakten der Eurasischen Wirtschaftsunion. Zu den wichtigsten Fragen zählen: Erarbeitung von Ansätzen zur Verwirklichung von Initiativen und Projekten gemäß Digitalagenda, Anwendung von besonderen Regimes („Regulierungssandkästen“) in der Union; Entwicklung des Dokuments, das strategische Entwicklung der eurasischen Wirtschaftsintegration bis 2025 bestimmt; Beseitigung von Hindernissen auf dem EAWU-Binnenmarkt; Verwirklichung von Plänen zur Liberalisierung von einigen Dienstleistungssektoren im EAWU-Rahmen; Industrialisierungskarte der EAWU.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Wirtschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk