Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Rumas: Belarus hofft auf neue Projekte mit EIB

Wirtschaft 20.11.2018 | 16:58

MINSK, 20. November (BelTA) – Belarus hofft auf den Start und eine erfolgreiche Umsetzung markanter Projekte mit der Europäischen Investitionsbank. Das sagte Premier von Belarus Sergej Rumas heute beim Treffen mit dem EIB-Vizepräsidenten Alexander Stubb.

„Ich bin überzeugt, dass Belarus und die Europäische Investitionsbank im Jahr 2019 eine fruchtbare Zusammenarbeit an den Tag legen können, und dass wir ein starkes Fundament für eine vertrauensvolle Partnerschaft gründen werden. Unsererseits kann ich nur versichern, dass Belarus für einen konstruktiven Dialog mit der EIB immer zu haben ist. Ich hoffe, dass wir im nächsten Jahr eine Reihe markanter und ambitiöser Projekte angehen“, sagte Rumas.

(wird aktualisiert)

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Wirtschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk