Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Rumas: Situation in belarussischer Wirtschaft ist abgeglichen

Wirtschaft 23.08.2019 | 12:30
Sergej Rumas
Sergej Rumas

MINSK, 23. August (BelTA) - Die Situation in belarussischer Wirtschaft ist abgeglichen. Das erklärte der Premier, Sergej Rumas, beim Treffen mit dem belarussischen Präsidenten, Alexander Lukaschenko.

„Die Situation in belarussischer Wirtschaft ist abgeglichen. Die Mehrheit der Qualitätskennziffern wird erfüllt. Die Situation auf dem Geld-, Finanz- und Währungsmarkt ist stabil. Die Inflation liegt im eingeplanten Rahmen“, sagte der Regierungschef.

Der Index der Verbraucherpreise für Waren und Dienstleistungen betrug im Juli 2019 100,2% gegenüber Juni 2019 und 103,1% gegenüber Dezember 2018. Der Basisindex der Verbraucherpreise, der Preisänderung für einzelne Waren und Dienstleistungen vorsieht, belief sich auf 100,2% gegenüber Juni 2019 und 102,3% gegenüber Dezember 2018.

Belarussisches BIP ist im Januar/Juli 2019 um 1,3% gegenüber dem Vorjahr gestiegen. Laut erster Einschätzung betrug der BIP-Umfang Br72,5 Mrd. BIP-Deflator machte im Januar/Juli 107% gegenüber dem Vorjahr aus.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Wirtschaft
Letzte Nachrichten
Minsk und Shanghai sind Partnerstädte
gestern 17:24 Wirtschaft
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk