Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Rumas: Sozial engagierte Unternehmer sind Wirtschaftstreiber

Wirtschaft 16.11.2018 | 18:54
Premier Sergej Rumas
Premier Sergej Rumas

MINSK, 16. November (BelTA) – Unter Klein- und Mittelunternehmern bildet sich allmählich eine Schicht sozial aktiver Menschen heraus, die sich als Wirtschaftstreiber etablieren können. Das erklärte Premier von Belarus Sergej Rumas bei der Preisverleihung im landesweiten Wettbewerb „UnternehmerIn des Jahres.“

„Dieser Wettbewerb ist seit seiner Gründung ein integrierter Bestandteil der Unternehmenstätigkeit in Belarus. Er versammelt traditionell die besten und erfolgreichsten Unternehmer und mit jedem Jahr immer mehr Vertreter aus der Wirtschaft. Ausgerechnet im KMU-Sektor gibt es heute immer mehr sozial engagierte und aktive Menschen, die sich als Wirtschaftstreiber verstehen und die den Mittelstand bilden werden, den der Staat heute so braucht“, sagte Rumas.

Das 2017 verabschiedete „Liberalisierungs-Paket“ sei berufen, Klein- und Mittelunternehmern ihre Geschäftsideen in die Tat umzusetzen. Das Ergebnis dieser Entscheidung sei eine allmonatlich wachsende Zahl von Organisationen (80) und Einzelunternehmen (360). Insgesamt seien heute in der belarussischen Wirtschaft fast 350.000 Klein- und Mittelunternehmen aktiv tätig.

Auch die wachsenden Steuereinnahmen zeugen davon, dass die Zahl der Neugründungen im KMU-Sektor wächst.

„In den 9 Monaten des laufenden Jahres entfielen über 30 Prozent aller Steuereinzahlungen auf den KMU-Sektor. Nach der Verabschiedung des Erlasses über die Handwerkstätigkeit ist die Zahl registrierter Handwerker um 17% gewachsen. Auch im Agro- und Ökotourismus beobachten wir eine positive Bewegung. Die Zahl der Agro-Öko-Touristen ist 2017 um 16% gestiegen. Touristen aus 58 Staaten haben sich von der belarussischen Gastfreundschaft überzeugen können“, sagte Premier.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Wirtschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk