Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Turtschin und Microsoft-Experten erörtern Wege zur digitalen Transformation der Wirtschaft

Wirtschaft 14.03.2019 | 16:57

MINSK, 14. März (BelTA) – Der erste Vizepremier von Belarus, Alexander Turtschin, und der Direktor des Hochtechnologieparks, Wsewolod Jantschewski, haben das Treffen mit einer Gruppe der internationalen Experten von Microsoft in der Regierung durchgeführt. Das gab der Pressedienst der Regierung der Nachrichtenagentur BelAT bekannt.

Die Seiten tauschten sich über Wege zur digitalen Transformation der Wirtschaft und des Sozialwesens aus. Es wurde die Erfahrung von Microsoft in Umsetzung der digitalen Projekte in den Bereichen E-Government, Gesundheitswesen, Industrie u.a. in anderen Ländern der Welt besprochen.

„Für uns ist die Erfahrung anderer Staaten wichtig, weil die zu entwickelnde Strategie der digitalen Transformation der Wirtschaft die besten Praxen und Projekte einschließen muss, die den größten Effekt für die Bevölkerung, das Business und den Staat gebracht haben“, sagte Alexander Turtschin.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Wirtschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk