Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Donnerstag, 8 Dezember 2022
Minsk bedeckt -4°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Fotoreportage
17 November 2021, 08:47

Etwa ein Tausend Flüchtlinge verbrachten die Nacht in einem Logistikzentrum an der Grenze

Etwa ein Tausend Menschen verbrachten die Nacht in einem Logistikzentrum, in dem die sich an der belarussisch-polnischen Grenze aufhaltenden Flüchtlinge untergebracht sind.

Mit der Vorbereitung eines Logistikzentrums für die Aufnahme von Flüchtlingen am 16. November beauftragte Präsident von Belarus Alexander Lukaschenko. Warme Kleidung, Decken und Matratzen wurden zum Zentrum gebracht. In den mobilen Feldküchen bereitet man das Essen für die Flüchtlinge zu. In der Nähe des Logistikzentrums sind Biotoiletten aufgestellt, ein Zelt zum Heizen errichtet und ein Generator mitgebracht. Hier sind rund um die Uhr Dienstärzte im Einsatz.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus