Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Donnerstag, 29 Juli 2021
Minsk unbeständig +22°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Fotoreportage
07 Juli 2021, 08:57

Im Botanischen Garten feierte man Kupalle

Во время праздника
Во время праздника

MINSK, 7. Juli (BelTA) - In der slawischen Volkskultur war das Iwan-Kupala-Fest von großer Bedeutung. Das Fest ist dem Aufblühen der Natur, dem Sieg des Lichts über die Dunkelheit und der Sommersonnenwende gewidmet.

Bei der Feier konnte man sich die Aufführungen des Theaters "Zhart" (Scherz) auf dem Gelände des Botanischen Gartens ansehen, den Ziegeunermelodien gespielt vom Ensemble "Zhemchuga" (Perlen) zuhören, und unter den Liedern der Volksgruppen "Asaloda", "Zabababony" und "Aracea" tanzen.

Bei der Veranstaltung wurde auch eine dekorative Sammlung von Heil- und Aromapflanzen unter dem Titel "Geheimnisse der Heilkräuter" vorgestellt: Jeder und jede Anwesende konnte einen Spaziergang auf einem ökologisch-mythologischen Pfad machen. Zum Schluss konnten die Besucher die Feierschow genießen. -0-

Bilder Oksana Mantschuk

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus