Mobile Version
EG
Projekte
Services
Staatsorgane
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
INFOGRAFIK
Alle Infografiken
Belarus-China: Kooperation in Handel und Wirtschaft

Belarus-China: Kooperation in Handel und Wirtschaft

24.04.2019 | 15:39

Im Jahr 2018 ist der Handelsumsatz zwischen den beiden Ländern um 17,1% gestiegen. Der belarussische Export wuchs um 33,4%. Der Export von Landwirtschaftsprodukten und Lebensmitteln in die Volksrepublik China vergrößerte sich 2018 um das 4,4-fache gegenüber 2017. Der Anteil dieser Waren am Gesamtexportvolumen erhöhte sich von 5,2% auf 17,1%. Der Export von Milch und Milchprodukten stieg im gleichen Zeitraum um das 9,2-fache.

Handelsumsatz zwischen Belarus und China:

2009 - $1 254,1 Mio.,

2010 - $2 159,9 Mio.,

2011 - $2 830,5 Mio.,

2012 - $2 806,1 Mio.,

2013 - $3 290,1 Mio.,

2014 - $3 013,5 Mio.,

2015 - $3 182,2 Mio.,

2016 - $2 602,2 Mio.,

2017 - $3 106,8 Mio.,

2018 - $3 638,1 Mio.

Die wichtigsten Exportprodukte von Belarus nach China:

Kalidünger,

Milch und Milchprodukte,

Polyamide,

Zellulose,

Rohflachs oder behandelter Flachs.

Die wichtigsten chinesischen Importwaren:

Fernmeldegeräte und ihre Ersatzteile,

Rechenmaschinen,

Karosserien und Ersatzteile für Kraftfahrzeuge und Traktoren,

Strumpfwaren,

Textilien aus Synthesegarn.

Quelle: Nationales Statistisches Komitee